FS-TempScan Körpertemperaturscanner

DIE MOBILE ODER STATIONÄRE PRÄVENTIONSLÖSUNG

Unser Ansatz: Echtzeitmessung der Körpertemperatur

Die Körpertemperatur ist ein wichtiger Indikator für die Gesundheit des Menschen. Um die Ansteckungsgefahr zu minimieren, können mit dieser Lösung Menschen mit erhöhter Körpertemperatur schnell erkannt werden. Die Messung erfolgt berührungslos, schnell und zuverlässig vor dem Zutritt in ein Gebäude, eines Werksgeländes oder einer Verkaufsstelle.

 

Aktuelle Situation: Hohes Risiko einer Ansteckung minimieren

Besonders in der aktuellen Situation, aber auch grundsätzlich, ist eine zuverlässige Erkennung von Menschen mit erhöhter Körpertemperatur sinnvoll, um Mitarbeiter und Kunden vor einer möglichen Ansteckung zu schützen. Laut Bundesministerium sollen sich generell keine Menschen mit Fieber auf einem Betriebsgelände aufhalten.

 

Ihr Vorteil: Das Arbeiten mit FS-TempScan

Unser FS-TempScan ist mobil und stationär einsetzbar. Der Messvorgang erfolgt automatisch in Echtzeit. Eine Bedienung des Systems ist nicht erforderlich. Eine erkannte Grenzwertüberschreitung wird optisch und akustisch gemeldet und wird entweder personell oder von einem Zutrittskontrollsystem ausgewertet

 

Die Technik

Der FS-TempScan wurde als mobile oder stationäre Stand-Alone-Lösung entwickelt und ist mit wenigen Handgriffen innerhalb kürzester Zeit einsatzbereit. Die hochwertigen Komponenten und der robuste Aufbau ermöglichen den Einsatz in fast allen Umgebungsbedingungen. Der hochauflösende Sensor erkennt auch mehrere Gesichter gleichzeitig in Echtzeit und misst die Körpertemperatur. Bei der Überschreitung eines frei wählbaren Schwellwertes wird ein Alarm ausgelöst und der Zutritt durch das Sicherheitspersonal und/oder durch Integration in ein Zutrittskontrollsystem verhindert. Der FS-TempScan ist auch mit einer Videoaufzeichnung erhältlich. Das Auswerten der aufgezeichneten Bilder entspricht der DSGVO.

Laden Sie hier Ihr FS-TempScan Infoblatt herunter:

FS_TempScan_Infoblatt.pdf (158,3 KiB)